Mittwoch, 11. Februar 2015

Genähtes für Junior

Weia, hier gab es aber schon lange kein Blogeintrag mehr. *staubwegpust* Was sagt uns das? Das Leben tobt! :)

Ab und zu schaffe ich es immerhin an die Nähmaschine. Momentan teste ich verschiedene Schnitte, welcher sich am besten näht und Junior am besten paßt.

Heute als Testlauf die Langarmversion eines netten Schnittes mit Schulterpasse. Ließ sich ganz gut nähen, jetzt bin ich gespannt, was Junior dazu sagt und wie es sitzt.

Merke für die Zukunft: Bündchen mit Zwillingsnadel absteppen macht das ganze wesentlich einfacher und ordentlicher, sollte ich ab sofort immer machen.

(Anm.d.Red.: Man beachte bitte, wie überaus grandios sich die Ärmelstreifen an der Naht treffen, hab ich gut gezirkelt. *freu*)




Kommentare:

  1. Für die passenden Streifen hast du tatsächlich einen kleinen Preis verdient! Sehr niedlich das Shirt!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein sehr cooles Shirt. Da wird sich dein Kleiner bestimmt freuen.^^
    Und, dass du die Streifen so gut abgepasst hast... Da sieht man einfach die Qualität!

    AntwortenLöschen