Mittwoch, 4. Januar 2012

Nestbau

Wir sind endlich, endlich weitestgehend mit allem fertig. Der Kinderwagen wurde auch mittlerweile geliefert, und steht jetzt im Wohnzimmer. Zum dran gewöhnen. *g* Irgendwie ist das immer noch nicht ganz final zu mir durchgedrungen, es fühlt sich irgendwie immer noch in manchen Momenten sehr surreal an. Auch wenn das Kind derzeit heftigst am strampeln ist und sich alles in Richtung Geburt entwickelt. Bis auf das CTG beim Doc heute früh. *gg* Aber erstens kennen die das eh schon ("Das ist bei den meisten Frauen abends am kräftigsten."), und zweitens ist die Technik auch nicht immer so hundertprozentig genau, zumindest auf diesem Gebiet.

Wie auch immer, wann auch immer, wir sind vorbereitet. Es kann ab sofort losgehen. (Wobei: Lieber so ab nächster Woche, wenn ich fertig mit der Steuererklärung 2010 bin. *husthust*)

Hier für euch schon mal Bilder vom zukünftigen Babyschlafplatz an meiner Bettseite. Das Babybay haben wir fix auf Rollen montiert, an der Wand dahinter lehnt ein Zusatzgitter, mit dem man den vorderen offenen Bereich schließen und damit das Bettchen in einen Stubenwagen umbauen kann. Praktische Sache. :)
Und wir sehen: Das Kind hat bereits jetzt genug Kuschelkrams, das ist vielleicht die Hälfte, die auf dem Bild zu sehen ist. Der Rest liegt gerade auf dem Wickeltisch. Und nein, das stammt nicht alles von uns. *g*


Kommentare:

  1. schönes beistell bettchen und schönes schlafzimmer

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, euer Bett kommt mir sehr bekannt vor *gg*

    Das mit dem "surreal" kenn ich. Bevor meine Große endlich da war kam mir das alles vor wie Science Fiction.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr liebevoll habt ihr alles fürs Baby vorbereitet...das Schlafzimmer sieht hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  4. na, das sieht doch nach einem ordentlichen Nest aus!
    Ich wünsch euch ganz viel Freude und dass alles klappt :)

    AntwortenLöschen
  5. So ein Kirschkerntier hab ich auch :) In Elchform :D

    AntwortenLöschen
  6. Danke, ihr Lieben! :D

    (Teli: Psst, das hier ist auch ein Elch. *gg*)

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön! Kommt mir alles sehr bekannt vor ;-) vor allem die CTG Kurven. Vor lauter Zappelei kein Herzschlag auffindbar...
    Alles Gute weiterhin!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annelie!
    Es müsste ja jetzt endlich soweit sein. Dein kleines Wunder in deinen Armen. Ich wünsche euch alles Gute für die erste Zeit!
    Liebe Grüße, Twi

    AntwortenLöschen