Samstag, 15. September 2012

Urlaub, schon wieder vorbei

Der kleine Mann und ich waren im August ein paar Tage bei meinen Eltern, haben viel mit meiner Schwester und ihrem Sohn unternommen, Geburtstag gefeiert, den Sommer genossen und viel geplanscht, die heftigen Unwetter in Sachsen mit abgefeiert, die Zoos in Leipzig und Dresden besucht und noch viel mehr. Der kleine Mann hat Krabbeln und sich-hochziehen, Stehen und andenHänden-Laufen gelernt, und ich komme momentan nicht hinterher, die Wohnung babysicher zu bekommen. Er findet auf Garantie jeden Tag was neues, mit dem man Blödsinn anstellen kann. *lach* Dank dieses Entwicklungsschubs sind die Nächte mal wieder zum Davonlaufen, aber es soll ja angeblich auch wieder besser werden. *klopfaufholz*

Laut der U5 letzte Woche hat das Uebelchen jetzt folgende Eckdaten: 9,72 kg und 73cm (Zitat meine Schwester: "Beim Arzt sind die generell kleiner und leichter als zu Hause."). Damit liegen wir nicht mehr im oberen Grenzbereich, sondern nett im Mittel. *g*

Bilder hab ich natürlich auch noch für euch:

Neuester Tick: Hände an den Lenker, dann Füße auf die Tasche und "selber fahren" (hier erste Testversuche). *lol*



Ansonsten ist Tragen wieder toll, weil man direkt an Mama gekuschelt ist. Sportliche Einlagen wie nach-hinten-fallen-lassen-und-die-Welt-kopfüber-betrachten gehen so natürlich auch klasse und gefahrlos (bereits mehrfach getestet). :-)



Bilder vom Krabbel-/Laufbaby gibbet später, wenn ich mal dazu komme, die aktuellen zu sichten und zu bearbeiten.

Kommentare:

  1. ach wie schön mal wieder von euch zu hören :)
    und noch schöner, dass der kleine so quietsch-fidel ist ^^
    Schade, dass man sich nicht bei eurem Heimat-Besuch über den Weg gelaufen ist, aber ich hoffe, ihr habt ganz viel Spaß und Kraft getankt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald der Kleine etwas weniger klammerig und mehr treffentauglich ist, melde ich den nächsten Heimatbesuch vorher an und wir schauen, ob dann ein Treffen möglich ist. :)

      Löschen
  2. Was für ein tolles Mutter-Sohn-Bild!

    Und schön, das ihr eine gute Zeit im Urlaub hattet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und irgendwann ist der Kleine so weit, dass wir bei einem Heimatbesuch ein Treffen ausmachen können. :)

      Löschen
  3. Wie schön =)

    Und den typischen Spruch: "Ist der aber groß geworden!" kann ich mir natürlich nicht verkneifen :)

    AntwortenLöschen