Sonntag, 9. Juni 2013

Sommer!

Jawollja, gestern hatten wir hier endlich mal wieder hochsommerliche Temperaturen, was wir u.a. für einen Ausflug zu einem der Lieblingströdelmärkte genutzt haben. Semi-erfolgreich. Ich habe einiges bekommen, was ich mir auf den imaginären Einkaufszettel gesetzt hatte, einiges leider nicht. Egal, war ja (*toitoitoi*) nicht der letzte Markt der Saison. :)

Shopping-Freude:

Ein paar 70er-Bilder, die mein Mann stark grenzwertig findet, die er sich aber auch nicht ansehen muß, da ich die ins Atelier hängen möchte. Ungeplanter Zufallsfund, genau wie die beiden Glasschalen. Nach solchen habe ich sporadisch immer mal wieder Ausschau gehalten, aber eher als nice-to-have. Jetzt durften sie mit, zumal für den Preis. *träller* Die Vase dann war ein Volltreffer, genau so eine wollte ich schon lange. Meine Eltern haben so eine, etwas größer und mit andersfarbigem Fuß. Ich möchte davon auch verschiedene Größen und Farben ansammeln, ich finde die toll. :) Ich hab zwar _keine_ Ahnung, ob die einen bestimmten Namen haben, bei uns hießen die immer Rosenvasen, aber sie dürften aus den 70ern stammen. Zumindest haben meine Eltern sie seitdem.







Das Uebelchen bekam dann auch noch ein paar Klamotten. Nicht, daß er nicht genug hätte, aber ich mag die Kombi Braun-Türkis ziemlich gern, und er hat grad wieder eine Wachstumsphase, da ist es nie verkehrt, etwas Nachschub in petto zu haben.




Gesucht hatte ich eigentlich noch nach schönem Kindergeschirr, was leider nirgends angeboten wurde. Da ist wahrscheinlich aber eh der Langschläferflohmarkt der bessere Kandidat, da verkaufen immer viele Mütter/Familien. Und vielleicht finde ich ja dann dort auch den Emailletopf, den ich diesmal nicht bekommen habe. In hübsch bitte, möglichst rot mit weißen Tupfen, danke.

Und sonst so? Wir genießen den Garten, ignorieren die immer noch nicht ausgepackten Kisten, kommen immer mehr hier an. Ich erzähle euch demnächst mal ein wenig davon.

Jetzt werden erstmal die Füße hochgelegt, bald geht es wieder rund, wenn Junior aufgestanden ist. Unser kleiner Nachwuchsgärtner. :)



Kommentare:

  1. ach wie hübsch! Ich komme dieses Jahr wahrscheinlich gar nicht auf meinen heißgeliebten Flohmarkt, was ich unglaublich tragisch finde, denn ich liiiiiebe Flohmärkte und es gibt hier in der Gegend einfach zu wenig gute ... *seuftz

    Ich bin gespannt auf die Berichte bzgl. des Einlebens und freue mich, dass alles soweit gut bei euch läuft :)

    AntwortenLöschen