Samstag, 13. August 2011

Häkelfrage

Ihr Lieben, ich habe mal eine indirekte Häkelfrage: Ich möchte eine Babyrassel häkeln, in Fliegenpilzform. Wolle habe ich schon angefangen auszusuchen, es wird wohl auf "Lana Grossa ORGANICO Cotton" hinauslaufen (es sei denn, jemand hat einen besseren Vorschlag).

Meine Frage hierbei ist aber: Was mache ich mit dem Glöckchen? Also, theoretisch würde ich da ja so ein gut klingendes Metallglöckchen reinpacken. Aber ich bin mir unsicher, ob das nicht auf Feuchtigkeit bösartig reagiert, und durch die Füllwatte nicht auch zu stark gedämpft wird. :? Eher schon, im Zweifel. Gibt es eine feuchtigkeitsresistente Variante, oder eine Möglichkeit, das Glöckchen gut zu verpacken, und das bei anständigem Klang? Eigentlich würde ich die Rassel nämlich ganz gern waschbar haben wollen.

Kommentare:

  1. klingt vielleicht doof, aber guck mal beim katzenspiezeug, da gibts kunststoffkugeln mit soner glocke die abereingeschweßt is ...

    AntwortenLöschen
  2. Ah, stimmt! Irgendwo hatten wir auch mal so was, bilde ich mir ein, muß mal unter den Schränken suchen.

    Danke für den Gedankenanstoß! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem Katzenspielzeug ist super! Ansonsten würde ich das Glöckchen mit Klarlack überziehen oder was aus Edelstahl nehmen, die ist dann auch waschbar :D Abre gibt es Glöckchen aus Edelstahl?
    Bin schon gespannt auf den Rasselpilz!

    AntwortenLöschen
  4. ...oder mal im Baby-Laden gucken. Baby-Walz oder so. So was *muss* es doch in waschbar geben!

    AntwortenLöschen