Sonntag, 27. April 2014

Alle Jahre wieder: Stoffmarkt

Nachdem eine Freundin und ich diesen Stoffmarkttermin bereits seit langem vereinbart hatten, haben wir heute beschlossen, uns von Regen und starkem Wind nicht davon abhalten zu lassen. Insgeheim hatten wir noch die Hoffnung, daß wir damit zur selteneren Spezies gehören würden. Aber Pustekuchen... Es war mal wieder gesteckt voll, und das Wetter hat die Laune nicht heben können. Also haben wir nur stumpf unsere Listen abgearbeitet, und sind wieder geflüchtet. Himmel, wo kommen eigentlich immer diese Massen an Stoffkaufwütigen her?

Wie auch immer, wir haben es überstanden und sitzen jetzt wieder gemütlich zu Hause. Ich habe einen riesigen Pott Tee neben mir, der duftet und dampft, und habe einmal meine Schätze ausgebreitet.

Leider hatte ich mal wieder einen Stoff erfolglos auf der Liste: Anthrazitfarbenen Jersey mit schwarzem Brokatmuster. Den kenne ich nur vom Hörensagen. Alle wollen ihn auf dem Stoffmarkt gekauft haben, aber dort gefunden habe ich ihn noch nie. Kauft ihr da oben im Norden uns den schon immer weg, bevor er überhaupt mal die Chance bekommt, in den Süden zu kommen? *fingerwedel*

Egal, ich habe auch so einiges bekommen, was ich gesucht habe:

Stoffe im Überblick:


Und im Einzelnen. Einmal Streifen, davon zwei leichte Baumwollstoffe und ein festerer mit Stretch, der eine u.a. robuste Kinderhose werden möchte:





 Dann Kinderstoffe:


Und für mich richtig tollen Strickjersey, feinen Netzstoff und Mesh. :) Und einen flattrigen BW-Irgendwas, der bald eine Verbindung mit Quastenborte eingehen wird.




Fazit: War ungemütlich, war wieder megavoll, Ausbeute befriedigend. Und zu Hause festgestellt, daß ich doch einiges vergessen hatte, bei dem ich mir noch auf dem Markt eine geistige Notiz gemacht hatte. Ob Ginseng hilft?

Kommentare:

  1. Bei uns ist der Stoffmarkt auch immer richtig voll und ich wudner mich auch jedes mal, wie viele nähen! Bei schlechterem Wetter ist es bei uns zum Glüvk ein bisschen leerer. Scheinbar nicht so abgehärtet wie ihr!^^
    Wirklich schöne Ausbeute.

    AntwortenLöschen
  2. Ich vermisse den Mark ja sehr, aber er war damals schon immer ein Kampf. lach.

    AntwortenLöschen