Sonntag, 27. Februar 2011

Kleine Schritte haben zum Ziel geführt ;)

Erinnert ihr euch noch an diesen Eintrag?
Nun, mittlerweile sind alle benötigten Zutaten da, ich weiß, welches Kleid ich tragen werde (eins meiner Lieblinge, wie langweilig *g*), und heute habe ich das graue Wetter genutzt, meine allgemeine Lustlosigkeit kurz in die Ecke gestellt und die Kette an den Ausschnitt angepaßt und fertiggestellt. Über die Ohrringe muß ich allerdings noch meditieren (sieht man beim ersten Bild ansatzweise)...

So sah das am Anfang aus:



Und hier sehen wir das Ergebnis, verbunden mit der Erkenntnis, daß sich selber knipsen in einem straff gut sitzenden Kleid und bei schlechten Lichtverhältnissen dann doch nicht ganz so einfach ist. *lach* Entschuldigt also bitte die suboptimale Bildqualität.



Memo an mich selbst: Da scheint bald eine neue Cam fällig zu werden, wenn ich an die Anfangsbilder unserer Sony denke. *seufz*

Kommentare:

  1. Ui-ui, da muss man aufpassen, dass man nicht in das hübsche Dekoltée fällt, wenn die tolle Kette doch so schön darauf hinweist ;)

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr die Kette.
    Und die Präsentation erst. *grin*

    AntwortenLöschen
  3. ... wie hübsch!
    Die Kette wirkt sehr schön harmonisch zur schwarzen Spitze.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Deine klassischen Colliers und dieses ist ja mal ein besnders schönes Stück *schwärm*

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, ihr Lieben! *freu* :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Schmuckkreationen! Das Collier ist traumhaft!

    AntwortenLöschen
  7. wow, die Kette ist wirklich sehr gelungen ;-)

    AntwortenLöschen